Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Bezirk Hochrhein e.V. findest du hier .

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Einsatztagebuch

Einsatz Person/en im Wasser (Mi 03.08.2022)
04-2023: Einsatz DLRG Gruppe WT

Einsatz von:
OG Waldshut-Tiengen e.V.
Einsatzart:
Person/en im Wasser
Einsatztyp:
SEG-Einsatz
Einsatztag:
03.08.2022 - 03.08.2022
Alarmierung:
Alarmierung durch Leitstelle
am 03.08.2022 um 20:39 Uhr
Einsatzende:
03.08.2022 um 22:15 Uhr
Einsatzregion:
Landkreis Waldshut - Abschnitt: Waldshut - Laufenburg
Einsatzort:
Albbruck
eingetroffen um 20:51 Uhr
Eingesetzte Kräfte
1/3/11/15
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 1 Taucheinsatzführer
  • 2 Wasserretter
  • 2 Einsatztaucher
  • 1 Bootsführer
  • 5 Strömungsretter
  • 2 Gruppenführer
  • 1 Signalmann
Eingesetzte Einsatzmittel
  • RTB Faster (RTB) - HR 4-94-1 - WT1666
  • BGF Nissan (GW-WR) - HR 4-93-1 - WT-WR240
  • SRGF Sprinter (MTW) - HR 4-92-1 - WT-KS896
  • TGF Fiat (GW-Taucher) - HR 4-91-1 - WT-WR250
  • BGF T5 (GW-WR) - HR 4-93-2 - WT-WR270

  • Kurzbericht:

    Ein 75 jähriger Mann war im Rhein vom Dreispitz aus flussabwärts getrieben und wurde kurze Zeit später von den Angehörigen nicht mehr gesehen. Weitere Schwimmer (3) machten sich flussabwärts auf die Suche um Hilfe zu leisten, einer konnte den Mann ausfindig machen und ans Schweizer Ufer bringen. Feuerwehr und DLRG hatten mittlerweile ebenfalls mehrere Boote auf dem Wasser, die beiden Schwimmer wurden dann am Schweizer Ufer mittels RTB aufgenommen und zurück an den Dreispitz gebracht. Der Mann wurde dem Rettungsdienst übergeben. Die Einzelnen Fahrzeuge haben in Hauenstein und Luttingen Aussichtspunkte, mit Sicht auf den Rhein angefahren.

    Diese Website benutzt Cookies.

    Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

    Wesentlich

    Statistik

    Marketing

    Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.